WELLNESS und Gesundheit

Entspannen, relaxen und sich rundum wohlfühlen in der Rosentaler Wellnessoase.

Sauna:

Natürlich wird die klassische finnische Sauna mit hoher Temperatur und niedriger Luftfeuchte auch weiterhin die bevorzugte Badeform sein. Mehrere Saunagänge mit Aufgüssen und der ständige Wechselreiz durch Hitze und Abkühlung wirken gesundheitsfördernd, entspannend und abhärtend.

Wie wär´s mit einem Soft-Dampfbad ?
Mit geringen Temperaturen und etwa 65% rel. Luftfeuchte wirkt es behutsam, entspannend und beruhigend. Die Haut wird vitalisiert und gepflegt. Durch die geringeren Temperaturen können Sie das Soft-Dampfbad länger genießen, hier wird einfach relaxed, ohne vorbestimmten Ablauf.

Eine Steigerung des Soft-Dampfbades bietet die Kräuter - Dampf - Kur.
Auf das Mikrogitter des Verdampferkopfes werden Kräuter gelegt, die nun permanent auf Organismus, Haut und Atemwege einwirken. Die verwendeten Kräuter stammen aus eigenen kontrolliert biologischen Anbau.

Wirkung der Sauna:

Die Temperaturen auf der Haut steigen um ca. 10 C
an, die Körperkerntemperatur um ca. 1 Grad - dies bewirkt eine vermehrte Produktion von Abwehrstoffen im Körper, ähnlich einem leichten künstlichen Fieber. 

Die Hautblutgefäße werden erweitert und stärker durchblutet. Der Organismus versucht, durch Kühlung der Haut die Körperinnentemperatur konstant zu halten und antwortet mit verstärkter Schweißbildung. Abgestorbene Hautzellen werden abgeschuppt - das strafft die Haut, bringt Elastizität und verleiht ein angenehmes Äußeres.
Durch regelmäßige Saunabäder passt sich die Atmung an, die sog. Vitalkapazität wird erhöht.
Einen stark positiven Einfluss hat das Saunabad auf Herztätigkeit und Blutdruck, es ist ein nicht belastendes Herz-Kreislauftraining. 

Der Wasser- und Mineralhaushalt wird durch die hohe Schweißabgabe positiv beeinflusst. Ein Saunabad nach dem Sport ist besonders zu empfehlen, da auch Milchsäure entzogen wird, die den Muskelkater verursacht. Bei Spitzensportlern ist die Sauna meist fester Bestandteil des Trainingsplanes. Eine Leistungssteigerung, die der Sauna aufgrund der Siege der finnischen Sportler in Ausdauersportarten zugesprochen wurde, ist jedoch nicht zu erwarten


Marmor-Dampfbad:
Entspannen Sie in der wohligen Atmosphäre des Marmors, der Rosenquarz sammelt die negativen Energien und Sie können unbeschwert entspannen und neue Energie tanken. Die Kräuterextrakte wirken wohltuend auf Leib und Seele.

Entgegen dem Saunaklima handelt es sich beim Dampfbad um ein feuchtes Warmbad. Eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit (um 100%) wirkt mit einer relativ niedrigen Temperatur (ca. 45°C) zusammen und läßt ein Klima entstehen, daß sich in vielerlei Hinsicht als positiv erwiesen hat.

Wichtig für die erfolgreiche, entspannende Wirkung ist die richtige Anwendung des Dampfbades. Entscheidend ist hier wie auch beim Saunabad die Wechselwirkung zwischen Heiß und Kalt. Nach jedem "Dampfgang" muß eine Abkühlphase folgen.

Fundierte Erkenntnisse über die Erfolge im medizinischen Bereich als unterstützende Maßnahme der Therapie, Asthma, Bronchitis, Rheuma, Heiserkeit, Gicht, Muskelverspannungen, Durchblutungsstörungen lassen sich durch Dampfbäder behandeln.


Solarium:
Solarium
Besonders während der sonnenarmen Jahreszeit kann der Körper die UVA-Strahlen durch einen kurzen Solariumbesuch in sich aufnehmen.
Durch leicht dosierbare Bräunungseinheiten kann die Haut auf die natürliche Sonnenbestrahlung vorbereitet werden um einen Sonnenbrand zu verhindern.

Einige Vorteile:

Calcium für Knochen
Durch die UVA-Strahlen kann der Körper das gesundheitsfördernde Vitamin D produzieren, welches für den Calciumaufbau positiv ist.

Gesunde Haut
Richtig dosierte Sonnenbäder können helfen, dass die Haut gesund und attraktiv gebräunt bleibt.

Positiv für menschliche Psyche
Neben einer gesunden Bräune ist auch die UVA-Strahlung auf der nackten Haut für viele Menschen eine als sehr angenehm empfundene Wirkung, welche zu einer positiven Lebenseinstellung beitragen kann.



Wellnesspreise


Sauna und Marmor-Dampfbad:


Hotel- und Appartementgäste pro Person:      7 €

Sauna, Marmor-Dampfbad und Erlebnisdusche ist in der Wellness-Halbpension bzw. in diversen Pauschalpaketen inbegriffen.
Bei Buchung von mindestens einer Woche Wellness-Halbpension ist 1 mal Solarium inbegriffen.

 

Tagesgäste (nur nach telefonischer Anmeldung):  auf Anfrage

Pro Person steht ein Saunatuch und Handtuch zur Verfügung


SAUNA- und DAMPFBAD-PLAN

 
Montag 18-22 Uhr gemischt
Dienstag 18-22 Uhr gemischt
Mittwoch 18-22 Uhr  gemischt
Donnerstag 18-22 Uhr  Damen
Freitag 18-22 Uhr  gemischt
Samstag 15-22 Uhr  gemischt
Sonntag 15-22 Uhr  gemischt

 
Auch für Tagesgäste geöffnet
Anmeldung und Reservierung bis 12 Uhr

Solarium:

Pro Einheit 18min: 5 €

keine Anmeldung erforderlich, Wertmünzen erhalten Sie an der Rezeption


 

Home

Angebot * Appartement/Ferienwohnung * Ausflugsziele * Bilder * Bodental * Buchen * Ihre Gastgeber * Geschichte * Gruppenreisen * Hemma Pilgerweg * Pauschalen * Impressum * Bio Landwirtschaft * LinksGeschaeftsreisen / Klagenfurter Messe * Preisliste * Seminar * Anfahrtsweg * Restaurant * Zimmer